Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [0.00/0]

GroßbritannienAbschied für Usain Bolt "Ich bin traurig zu gehen"

dpa, vom 13.08.2017 23:57 Uhr

London - Sportstar Usain Bolt hat sich mit einem emotionalen Schlusswort in den sportlichen Ruhestand verabschiedet und ein Comeback als Leistungssportler definitiv ausgeschlossen. "Nein ich komme nicht zurück", sagte der Jamaikaner bei einer Pressekonferenz im Londoner Olympiastadion. Dort war die Leichtathletik-Legende zuvor auf seiner letzten Ehrenrunde von 55 500 Zuschauern gefeiert worden. "Ich bin traurig zu gehen", sagte Bolt. Er werde jetzt Party machen und nach seiner Rückkehr "ein paar Drinks nehmen".

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder