Kornwestheim Spannende Aufgaben für Scheidende und Kommende

ww, vom 12.01.2018 18:26 Uhr
Peter Meuer und Eva Tilgner lesen sich in die Kornwestheimer Zeitung ein. Foto: Michael Bosch
Peter Meuer und Eva Tilgner lesen sich in die Kornwestheimer Zeitung ein. Foto: Michael Bosch

Kornwestheim - Es sind die Tage des Abschiednehmens und des Neuanfangs – und das gilt in diesem Jahr ganz besonders für die Redaktion der Kornwestheimer Zeitung.

Anfang Januar sind Eva Tilgner und Peter Meuer, der nun auch stellvertretender Redaktionsleiter ist, zum Team dazugestoßen. Eva Tilgner wohnt seit 15 Jahren mit ihrer Familie in Pattonville und schrieb als freie Mitarbeiterin bereits Artikel für die Kornwestheimer Zeitung. Nach einigen Jahren Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit startete die Diplom-Betriebswirtin an der Hochschule der Medien in Stuttgart ihr zweites Studium. Im Studiengang „Crossmedia-Redaktion“ befasste sie sich mit der gezielten Kombination der Medienkanäle Print, Audio, Video und Social Media. Nach ihrem Bachelor-Abschluss im Sommer 2016 arbeitete die Crossmedia-Redakteurin für die Hochschule der Medien in Vaihingen. Die Aufgabe als Lokalredakteurin ist für sie ein „Traumberuf“: „Mich faszinieren die Begeisterung und das Engagement der Menschen, die für ihren Verein, für ihre Stadt und ihre Mitbürger viel leisten und einiges auf die Beine stellen. Ich finde es spannend, darüber zu berichten“, sagt sie.

Peter Meuer hat in den vergangenen Jahren als Leitender Redakteur beim Stuttgarter Kinderzeitschriftenverlag Blue Ocean Entertainment Magazine für ganz junge Leser gestaltet. Nun zieht es den 36-Jährigen zurück in den Tageszeitungsjournalismus. Ausgebildet haben ihn die Kollegen der Leonberger Kreiszeitung, wo der studierte Historiker (Universität Tübingen) dann bis 2013 als Kreisredakteur gearbeitet hat. „Journalismus bedeutet für mich, nah bei den Menschen zu sein und ihre Geschichten zu erzählen“, sagt er. „Darauf freue ich mich nun in Kornwestheim.“

Zwei Kolleginnen, die über viele Jahre das Gesicht dieser Zeitung geprägt haben, wagen sich hingegen nun an neue berufliche Herausforderungen. Susanne Mathes, die bisher stellvertretende Redaktionsleiterin war, arbeitet seit Jahresbeginn in der Redaktion Ludwigsburg der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten.

Birgit Kiefer hat die Redaktion der Kornwestheimer Zeitung bereits zum 30. November verlassen. Sie steht nun in Diensten der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB), wo sie in der Pressestelle arbeitet.