Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [0.00/0]

Kornwestheim Winterlicher Zauber

Siehe Nachgefragt, vom 05.12.2017 00:00 Uhr
Und jetzt noch ein bisschen Schnee dazu: Schön wär’s. Foto: Archiv/Peter Mann
Und jetzt noch ein bisschen Schnee dazu: Schön wär’s. Foto: Archiv/Peter Mann

KornwestheimK
ulinarische Leckereien, besinnliche Momente und festlicher Vorweihnachtszauber locken an diesem Wochenende, am Samstag, 9. Dezember, 14 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 10. Dezember, 11 bis 19 Uhr, ins Alte Dorf. Rund 60 festlich geschmückte Buden laden zum Stöbern, Bummeln, Probieren und Entdecken ein.

Ein buntes Unterhaltungsprogramm rundet beide Veranstaltungstage ab. Den Auftakt am Samstag, 14 Uhr, machen das Jugendblasorchester und das Große Blasorchester der Städtischen Orchester. Oberbürgermeisterin Ursula Keck eröffnet um 15 Uhr den 32. Kornwestheimer Weihnachtsmarkt offiziell und heißt den Nikolaus willkommen. Er freut sich übrigens, wenn Kinder etwas vortragen . . .

 Am Sonntag spielen unter anderem das Querflötenensemble der Städtischen Musikschule und die Bläserklasse der Theodor-Heuss-Realschule. Außerdem tritt der Männergesangverein auf. Anschließend lädt die evangelische Kirchengemeinde um 17 Uhr zu Orgelmusik und Texten zur Weihnachtszeit ein. Der Jugendförderverein der Gemeinde richtet an beiden Tagen jeweils von 14 bis 17 Uhr ein Café im Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeindehaus aus. Der Erlös fließt in die evangelische Jugendarbeit. (red)