Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [0.00/0]

SchweizErmittlungen gegen drei Spione des Schweizer Geheimdienstes

dpa, vom 14.08.2017 01:18 Uhr

Berlin - Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Mitarbeiter des Schweizer Geheimdienstes NDB. Es gehe um den Verdacht der Spionage gegen Deutschland, berichten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR. Die Ermittlungen stehen demnach im Zusammenhang mit der Affäre um angeblich auf deutsche Steuerfahnder angesetzte Spione der Schweiz. Ein Schweizer Agent namens Daniel M. soll den Auftrag gehabt haben, eine Liste mit den Namen deutscher Steuerfahnder zu vervollständigen. Damit konnte die Schweiz die Steuerfahnder identifizieren, die am Ankauf von Bankdaten beteiligt gewesen waren.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder