Tennis Ein Satzverlust zu viel für die SVK-Herren

red, vom 12.06.2018 09:00 Uhr
Nenad Koricanac gewinnt zweimal – und verliert mit den SVK-Herren am Ende doch gegen Uhingen. Foto: Christine Biesinger
Nenad Koricanac gewinnt zweimal – und verliert mit den SVK-Herren am Ende doch gegen Uhingen. Foto: Christine Biesinger

Kornwestheim -

Die erste Herrenmannschaft der Tennisabteilung des SV Kornwestheim ist mit einer knappen Niederlage in die Sommerrunde der Verbandsstaffel gestartet. Auf eigener Anlage stand es gegen den TV Uhingen am Ende 3:3 nach Matches, doch ein Satzverlust zuviel bedeutete letztlich die Pleite.

Der SVK war im vergangenen Jahr als Gruppensieger aus der Staffelliga in die Verbandsstaffel aufgestiegen. Allerdings zeichnete sich schon im Vorfeld ab, dass es dort alles andere als einfach werden würde. Mannschaftsführer Heiko Jüngling ist nach einer Bandscheiben-OP noch nicht einsatzfähig, Michael Kampf wechselte zu den Herren 40. Dennoch wurde die neue Mannschaft von Abteilungstrainer Peter Weimer gut vorbereitet und eingestellt.

Das zeigte sich auch gegen Uhingen. Allerdings konnten in den Einzeln und Doppeln die nominell besten Kornwestheimer Spieler ihren Gegnern nichts abnehmen. So unterlagen in den Einzeln sowohl Robin Holzberger an Nummer 1 mit 1:6 und 4:6 gegen Fabian Werner als auch Fabian Löwes an Nummer 2 mit 2:6 und 3:6 gegen Stephan Altvater. Beide zusammen hatten auch im ersten Doppel das Nachsehen und mussten sich mit 4:6 und 4:6 gegen Werner und Altvater geschlagen geben.

Die SVK-Mannschaftskameraden konnten die Pleiten fast ausgleichen. Nenad Koricanac gewann mit 6:0 und 6:3 gegen Andreas Frankster, Pascal Schäfer siegte mit 6:4 und 6:1 im abschließenden Einzel gegen Thomas Schaflitzl. In ihrem gemeinsamen Doppel gegen eben jene Uhinger gaben Koricanac und Schäfer allerdings den zweiten Satz knapp mit 6:7 ab, nachdem sie im ersten noch 6:2 gewonnen hatten. Zwar entschieden Sie das Aufeinandertreffen mit 12:10 im Matchtiebreak für sich, zum Gesamtsieg reichte es aber nicht.

Die nächste Begegnung der ersten SVK-Herrenmannschaft 1 findet bereits am Sonntag, 17. Juni, statt. Dann geht die Fahrt zur TG Strassberg 1979. Mit einer ähnlichen Leistung wie im Auftaktspiel könnte für die Kornwestheimer dann sehr wohl der erste Saisonsieg herausspringen.