Ungeteilte Aufmerksamkeit im Wickelraum
Erst ein Jahr Betrieb, aber schon ist im Kinderhaus Neckarstraße Ruhe eingekehrt. Das liegt am Konzept.
Wie Kunst die Freundschaft fördert
Ein Quartett aus Kornwestheim beteiligt sich an der „German & American Art Show“ in Zuffenhausen.
Vom Goldrausch und Klingeln der Kassen
Mit dem Kirbe-Wochenende sind die meisten Beteiligten zufrieden. Die Händler im Salamander-Arealfühlen sich allerdings ein wenig abgehängt.
Voller Einsatz für die „Familienbahn“
Eugen-Bolz-Schüler haben die neue Radstrecke am Unstrutweg entworfen, geplant und gebaut. Eine Woche lang haben sie am Fuße der Roland-Statue gewerkelt.
Trainer erwartet ein Feuerwerk in Pattonville
Der SVK freut sich auf das Gastspiel beim Ligaprimus in Ilshofen.
Eine Schenkung als „echter Glücksfall“
Um acht Henninger-Exponate reicher ist das Museum im Kleihues-Bau – dank Waltraud und Kurt Frithjof Wohlrabe.
Ein Kreuz für die Turmfalken
Der Nabu hat die evangelische Gemeinde mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Langhaarige Könige, langlebige Kirche
Besucher von nah und fern zeigten sich bei der Eröffnung der Ausstellung „Adel – Glaube – Kirche“ von den gezeigten Fundstücken, die bis zur Merowingerzeit zurückreichen, angetan.
Schelling  fordert mehr Elektrotankstellen
Die Regionaldirektorin Nicola Schelling stand auf dem roten Sofa im Gespräch mit Oberbürgermeisterin Ursula Keck Rede und Antwort.
Erfahren, wie es damals gewesen ist
Professor Thomas Großböltings Forschungsprojekt zu Kornwestheim zwischen 1933 und 1949 geht in die nächste Phase – mit der Befragung von Zeitzeugen.
Zeugnisse einer zerrissenen Zeit
Eine Ausstellung im Chorraum der evangelischen Martinskirche beschäftigt sich mit der reichen Geschichte des Gotteshauses und zeigt bemerkenswerte archäologische Funde.
Mehr Luft, mehr Licht und mehr Leser
Deutlich gestiegene Leser- und Ausleihzahlen verzeichnet die Stadtbücherei nach ihrem Umzug ins K. Die Menschen leihen nicht nur aus, sondern halten sich auch gerne in der Bücherei auf.
Startschuss fällt, Einweihungstermin wackelt
Auf dem Gelände der ehemaligen Eishalle haben die Arbeiten für die Hannes-Reiber-Halle begonnen. Es könnte allerdings passieren, dass es wegen der zu kostspieligen Angebote für die Rohbauarbeiten zu Verzögerungen beim Bau kommt.
Furchtlos im Angesicht der Konsummacht
Die Eröffnung der Stuttgarter Einkaufszentren Milaneo und Gerber sehen die Kornwestheimer Einzelhändler kritisch. Angst vor den Shoppingtempeln haben sie aber nicht.
Triumph im Norden
Das Team des RSV Möve Kornwestheim hat den Bundespokal in der Vierer-Eliteklasse geholt.
Die Digitaltechnik soll bei  der Energiewende helfen
Bei einem Kongress im K ist erörtert worden, wie die Abkehr vom Atomstrom gelingen kann.
Brunnen verschlingen weitere 160 000 Euro
Die Gesamtkosten für die Platzgestaltung vorm K belaufen sich auf rund eine halbe Million Euro.
„Eine Mischung aus Florenz und Silicon Valley“
Kabarettist Django Asül offenbart detaillierte, vielleicht etwas augenzwinkernde Kenntnis seiner nächsten Tour-Station.
Herdplatte fängt Feuer:  Küche der Silcherschule brennt
In der Silcherschule ist am Mittwochabend ein Brand in der Küche ausgebrochen. Der Ganztagsbetrieb ist nach dem Vorfall aber nicht in Gefahr.
Die Bürger sind jetzt selbst gefordert
14 Jahre hat er Bestand gehabt. Nun neigt sich die Zeit des Beirats Pattonville ihrem Ende entgegen. Das Gremium wird nur noch einmal tagen.
Neuling Kornwestheim siegt zum Auftakt
In der Oberliga hat der SVK als Aufsteiger gleich die ersten Punkte geholt: Gegen Weil gab es ein 9:4.
Anzeige
Nachrichtenticker
13:30   In Nigeria entführter Deutscher wieder frei
13:18   In Nigeria entführter Deutscher wieder frei
12:53   Vor Jahrestag von Auschwitz-Befreiung: Hilfe für Anreise Überlebender
12:49   Neue Gewalt in Jerusalem - Tempelberg geschlossen
12:47   Erste Peschmerga-Kämpfer zur Verstärkung in Kobane eingetroffen
1   2   3   4   5   6   7   weiter
» aktualisieren