Kornwestheimer mit Medaillenhoffnungen
Neun SVK-Sportler reisen zur Einrad-Weltmeisterschaft nach Montreal.
Die Nähe zur Innenstadt  hat ihren Preis
Der erste Immobilienbericht für Kornwestheim liegt vor. Die Preise für Altbauten fallen leicht, für Neubauten werden sie immer teurer.
Zwischen Klettergurt und Weihrauchfass
Rund 350 Kinder und Jugendliche sind beim Ministrantentreffen in Kornwestheim zusammengekommen.
Der Weg zum neuen Bistro ist geebnet
Auf dem ESG-Gelände geht es voran – und für das neue Bistro ist der Pachtvertrag unterschrieben.
Suche nach dem Licht und dem schwärzesten Schwarz
Auf der Suche nach dem Licht und dem schwärzesten Schwarz: die Künstlerin Katharina Zipser, deren Werke jetzt im Kleihues-Bau zu sehen sind.
Mehr Kübel statt mehr Knöllchen
Die Stadt denkt darüber nach, mit weiteren Schritten den Falschparkern und Rasern in der Bahnhofstraße Einhalt zu gebieten.
Raus aus dem Schulhaus, rein ins Casino
Die Stadträte haben zugestimmt, Räume in der Aldinger Straße an den Kabarettisten Otmar Traber zu vermieten. Die Kleinkunstbühne könnte im März eröffnet werden.
Weniger Einnahmen, mehr Ausgaben
Der Gemeinderat hat sich zur konstituierenden Sitzung getroffen.
Zähne, 
Kleidung,
 Haare,

selbst
 das 
Bier 

–

 alles 
b
u
n
t
Holi Gaudy ist, wenn sich tausende junge Erwachsene mit Farbpulver einsauen.
„Mensch, das ist ein toller Auftrag“
Der 27-jährige Jan Eike Welchering ist am vergangenen Wochenende zum Priester geweiht worden. Nun kehrt er zur Primiz in seine Heimatgemeinde zurück.
„Reagieren  ist eine unserer Tugenden“
Das Unternehmen List & Scholz springt nach der Vernissage-Insolvenz für das Catering im K in die Bresche.
Neues Leben in der alten Bücherei
Die Kunstschule Labyrinth ist in die alte Stadtbücherei umgezogen. Im bisherigen Domizil im Haus der sozialen Dienste starten die Umbauarbeiten für eine Interimsmensa der Silcherschule.
Gekappte Kolosse: Die Stelen sind weg
Einst Blickfänge, zum Schluss Frost-Versehrte: Den acht granitenen Klangsäulen von Renate Hoffleit rücken jetzt Arbeiter mit Steinsägen zu Leibe.
Am Marktplatz bleibt die Küche kalt
Es ist vorbei: Das Parkrestaurant stellt mit dem heutigen Tag den Betrieb ein. Alle Buchungen werden mit Hilfe eines Stuttgarter Caterers aufrecht erhalten.
„Eine Zukunft, die vieles verspricht“
Weil der Neubau mit Sporthalle und Ganztagsräumen so problemlos voranschreitet, hat das Ernst-Sigle-Gymnasium ein Handwerkerfest ausgerichtet. Dabei konnten die Besucher auch die Baustelle besichtigen.
Wärme wird nicht durch Kamin geblasen
Die Erweiterungen der Biogasanlage Römerhügel sind am Freitag eingeweiht worden. Die Firma Sata lässt sich von der Anlage die Wärme liefern.
Eine blaue Kugel soll  zum runden Ding werden
Die Stadt hat Entwürfe für den Kreisverkehr an der Stuttgarter Straße anfertigen lassen.
Stellvertreterin  übernimmt
Der Gemeinderat wählt Daniela Oesterreicher zur Kämmerin. Damit wird die bisherige Stellvertreterin zur Leiterin.
Ein Tag fast ohne öffentlichen Busverkehr
42000 Fahrgäste sind im Kreis Ludwigsburg wegen des Mitarbeiterstreiks bei den privaten Busfirmen am Dienstag nicht befördert worden.
Eine Politikerin mit Hip-Hop-Fachwissen
Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat die Theodor-Heuss-Realschule besucht und einen Einblick in die dortige Arbeit erhalten.
Locker musikalisch durch die WM
Am Wochenende startete das traditionsreiche Musikfest der Städtischen Orchester. Heute Abend geht es mit den Beat Boys weiter auf dem Marktplatz.
Anzeige
Nachrichtenticker
19:28   Hamburg wartet auf zwei mögliche Ebola-Patienten
18:44   Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer bleibt im Amt
18:23   Hebamme gab laut Klinik auch in Hessen falsches Medikament
18:20   EU geht mit Wirtschaftssanktionen auf Kollisionskurs zu Putin
17:17   EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland beschlossen
1   2   3   4   5   6   7   weiter
» aktualisieren