A81 bei Mundelsheim Hoher Sachschaden nach schwerem Unfall mit Lamborghini

Von Matthias Kapaun
Der Unfall ereignete sich am Montagabend auf der A81 – laut Polizei erlitt das Unfallfahrzeug, ein Lamborghini, einen Totalschaden. Foto: /KS-Images

Nach einem schweren Unfall am Montagabend war die A81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) in Fahrtrichtung Stuttgart kurz gesperrt. Gegen 23 Uhr war der linke Fahrstreifen gesperrt, zu einem nennenswerten Stau ist es laut Polizei nicht gekommen. Mittlerweile sei die Polizei bereits nicht mehr vor Ort und die Autobahnmeisterei mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Wie die Polizei in einer ersten Meldung mitgeteilt hatte, war der 37-jährige Fahrer eines Lamborghini kurz nach 21.30 Uhr auf der A81 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache – aber alleinbeteiligt – kurz nach der Anschlussstelle Mundelsheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in die Mittelleitplanke krachte.

Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 200.000 Euro.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading