Bietigheim-Bissingen - Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei gegen einen noch unbekannten Elektroscooter-Fahrer, der am Dienstag gegen 16.50 Uhr in der Karl-Mai-Allee in Bietigheim in einen Unfall verwickelt war und geflüchtet ist. Eine 61-jährige Opel-Fahrerin wollte abbiegen. Als die Ampel auf grün umsprang, fuhr sie los. In diesem Moment fuhr ihr ein Mann auf einem Elektroscooter entgegen. Die Frau bremste sofort, der Rollerfahrer prallte gegen den Opel und stürzte. Ein Zeuge wollte ihm helfen. Dieser nahm plötzlich die 61-jährige Autofahrerin in den Arm und erklärte, dass alles in Ordnung sei und verschwand. Die Polizei sucht ihn nun.