Fußball Keeper-Trio bleibt an der Jägerstraße

Von
Bleiben: (von links) Louis Wolf, Steffen Weber und Hendrik Rauscher. Foto: Archiv

Kornwestheim - Der Fußball-Landesligist SV Kornwestheim kann weiterhin auf sein etabliertes Torhüter-Trio bauen. Sowohl Stammkeeper Louis Wolf als auch seine Vertreter Steffen Weber und Hendrik Rauscher bleiben dem SVK auch für die kommende Runde treu.

Louis Wolf wechselte vor der Saison 2016/2017 an die Jägerstraße, zuvor stand er in Diensten der einstigen Spvgg 07 Ludwigsburg. Gemeinsam mit Janusz Liermann, der ein Jahr zuvor vom SV Pattonville gekommen war, bildete er das Keeper-Duo – und verdrängte seinen Konkurrenten schließlich. Seit der Spielzeit 2018/2019 ist der 24-Jährige die unumstrittene Nummer 1 im Team von Coach Sascha Becker.

Auch Wolfs Stellvertreter bleiben an Bord

Vertreten wird Wolf, wenn Not am Mann ist, von einem der beiden Ersatztorhüter. Steffen Weber entstammt der Jugend der Sportvg Feuerbach und trägt seit der Saison 2019/20 das Kornwestheimer Trikot. Der 21-Jährige kommt ebenso in der zweiten Mannschaft zum Einsatz wie der 20-jährige Hendrik Rauscher, der ein Eigengewächs des SVK ist und den Trainer Becker für „supertalentiert“ hält.

So geht der Reigen an Verlängerungen bei den Kornwestheimern also weiter. Bereits in den vergangenen Wochen hatten zahlreiche Leistungsträger sowie das komplette Trainerteam ihr Bleiben zugesagt.

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Sonderthemen