Fußball Kornwestheimer Teams mit vollen Kalendern

Von
Volles Programm: Für Pirmin Löffler (links) und den SVK steht in der Testphase noch einiges auf dem Plan. Foto: Archiv/Horst Dömötör

Kornwestheim - Die Saisonvorbereitung beginnt dieser Tage für die Kornwestheimer Fußballteams. Landesligist SVK ist als klassenhöchstes Team bereits vor knapp zwei Wochen ins Training eingestiegen. Beim Bezirksliga-Absteiger SV Pattonville trifft sich die Mannschaft am heutigen Dienstagabend erstmals nach der Relegationspleite. Am Ruder ist nun der neue Trainer Marc Bachhuber, zuletzt beim FV Ingersheim. Auch die restlichen Vereine bis hinunter zur Kreisliga B bereiten sich vor, und dazu gehören natürlich eine ganze Reihe an Testspielen. Hier gibt es eine aktuelle Zusammenstellung der bislang vereinbarten Partien:

Der Wieder-Landesligist von Trainer Sascha Becker hat bereits zwei Testspiele absolviert und diese auch beide gewonnen. Gegen den TASV Hessigheim (Kreisliga A) gab es einen 4:1-Heimsieg, beim Unterländer Bezirksligisten FC Union Heilbronn einen 2:1-Erfolg. Als Nächstes stehen für den Champion der Bezirksliga Enz-Murr die folgenden Begegnungen an:• Zwei Turnierteilnahmen an diesem Wochenende: Am Samstag, 20. Juli, geht’s nach Stammheim zum Nord-Cup, am Sonntag, 21. Juli, steht der „Just Pack“-Cup beim SSV Steinach auf dem Programm. • Das nächste Spiel ist bereits alles andere als ein Testspiel: Am Sonntag, 28. Juli, tritt der SVK um 11 Uhr in der ersten Runde des WFV-Pokals beim Rems-Murr-Bezirksligisten SV Unterweissach an.• Für Dienstag, 30. Juli, ist um 19 Uhr ein Testspiel beim Landesligisten (Staffel 3) TV Darmsheim angesetzt.• Zwei weitere Partien wird es auf jeden Fall noch geben: am Dienstag, 6. August, und am Wochenende des 10./11. August. Die Gegner stehen jedoch noch nicht fest. • Am Mittwoch, 14. August, steigt gegebenenfalls die zweite WFV-Pokalrunde.• Und am Sonntag, 18. August, beginnt um 15 Uhr die neue Landesligasaison mit dem Heimspiel gegen den TV Oeffingen.

Der Bezirksliga-Aufsteiger von Trainer Safet Muzliukaj hat bisher lediglich ein Testspiel anberaumt: • Am Donnerstag, 18. Juli, soll um 19.30 Uhr die Partie beim B 2-Ligisten TV Möglingen stattfinden.

Der SVP ist in der von Tumulten überschatteten Relegation gegen den SC Drita wieder in die Kreisliga A abgestiegen. In der Saisonvorbereitung steht Folgendes auf dem Plan: • Am Sonntag, 21. Juli, 13 Uhr, spielt der SVP beim A 3-Ligisten VfL Gemmrigheim.• Am Sonntag, 28. Juli, steht um 14 Uhr der Test gegen den Bezirksliga-Aufsteiger AKV B.G. Ludwigsburg auf dem Plan. • Gegen den B 2-Ligisten SGM TSV Steinhaldenfeld/SKG Max-Eyth-See geht es am Sonntag, 4. August, um 17 Uhr.• Die Partie gegen das Bezirksligateam von Türkspor Stuttgart beendet am Sonntag, 11. August, um 14 Uhr den Testspielreigen.

Platz 8 wurde es in der vergangenen Saison der Kreisliga A 1 für den SVK 2 von Trainer Daniel Biedermann. Als Vorbereitung auf die kommende Spielzeit stehen diese Testspiele an:• Am Sonntag, 21. Juli, spielt der SVK 2 um 11.30 Uhr beim A 2-Ligisten Spvgg Warmbronn.• Beim B-Ligisten TV Pflugfelden 2 tritt das Biedermann-Team am Sonntag, 28. Juli, um 12 Uhr an. • Beim SV Poppenweiler, ebenfalls B-Ligist, geht es am Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr weiter. • Zu Gast beim TSV Stuttgart/Mühlhausen aus der Kreisliga A ist der SVK 2 am Donnerstag, 8. August, um 19.30 Uhr. • Und ein echtes Testspielderby gibt es zum Abschluss am Sonntag, 11. August, um 13 Uhr: Dann hat der SVK 2 den A-Ligisten vom Türkischen SC Kornwestheim zu Gast.

Mit seinem neuen Trainer Mihael Sabljo geht der TSC in die neue Saison der Kreisliga A 2. Neben dem innerstädtischen Kräftemessen beim SV Kornwestheim 2 am 11. August stehen bisher zwei weitere Tests auf dem Programm:• Am Sonntag, 21. Juli, geht es um 14 Uhr zum A-Liga-Aufsteiger KSV Hoheneck.• Am Sonntag, 4. August, ist man beim A 1-Ligisten TV Aldingen 2 zu Gast. Los geht’s um 15.30 Uhr.

Neu in der Kreisliga A ist der SV Pattonville 2, der damit in der gleichen Klasse spielt wie die SVP-Erstvertretung – aber in einer anderen Staffel. Der überlegene Meister testet dreimal:• Am Sonntag, 21. Juli, um 16 Uhr, heißt der Gegner auswärts 1. FC Hohenacker 2 (Kreisliga B 3 Rems-Murr).• Beim VfB Tamm aus der Kreisliga A 2 spielt der SVP 2 am Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr. • Zu Gast beim B-Ligisten TSV Schwaikheim 3 ist die SVP-Reserve am Sonntag, 11. August, um 17 Uhr.

Der B 3-Ligist testet einmal:• Am Dienstag, 6. August, heißt der Gegner im Heimspiel um 19.30 Uhr TSV Münchingen 2 (Kreisliga B).

Der B 5-Ligist hat bislang einen offiziellen Test anberaumt:• Am Sonntag, 21. Juli, empfängt der TSC 2 den TSV Benningen 2 aus der Kreisliga B 2.

Drei Testspiele stehen im Kalender des B 1-Ligisten Türkisch-Deutscher SV Kornwestheim. Der hatte in der Schlussphase der vergangenen Saison sein Team abgemeldet, wagt nun im zweiten Jahr seines Bestehens aber einen weiteren Versuch:• Am Sonntag, 21. Juli, tritt der TDSV um 15 Uhr beim B 2-Ligisten SV Rot an.• Beim B 6-Ligisten Italia Markgröningen geht’s am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr los.• Am Freitag, 9. August, empfängt der TDSV um 19 Uhr den TuS Freiberg 2, ebenfalls aus der Kreisliga B 6.

Für die SVK-Frauen, die keine einfache Bezirksligasaison hinter sich haben, besteht die Vorbereitung aus vier Spielen:• Am Sonntag, 11. August, spielen die SVKlerinnen um 15 Uhr gegen den Regionenliga-Absteiger MTV Stuttgart.• Gegen den Regionenligisten SGM TSV Grafenau/Spvgg Weil der Stadt geht es am Sonntag, 25. August, um 12 Uhr.• Am Sonntag, 1. September, gastiert der SVK um 10.30 Uhr bei der Spvgg Stuttgart-Ost 2 aus der Kreisliga Rems-Murr/Stuttgart.• Am Montag, 9. September, geht’s um 10.30 Uhr zum SB Asperg (Regionenliga).

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Sonderthemen