Fußball Pfingstturnier: volles Programm auf drei Spielfeldern

Von
Der Nachwuchs nimmt das Stadion und die benachbarten Fußballplätze über Pfingsten in Beschlag. Foto: Peter Mann

Kornwestheim - Roland Neff und das Organisationsteam des SVK haben ein echtes Mammutprogramm auf die Beine gestellt. Zur 35. Ausgabe des Pfingstturniers kommen 82 Nachwuchsmannschaften von Bambini bis C-Jugend zur Anlage rund um das Stadion an der Jägerstraße. „Obwohl wir dieses Jahr keine internationalen Gäste haben, ist es ein sehr gut besetztes Turnier“, betont Neff, der auch rund 300 Helfer koordinieren muss.

Der Aufbau läuft bereits seit Montag, am Freitag startet das fußballerische Treiben mit gleich zwei Veranstaltungen. Zum einen trägt die erste SVK-Mannschaft, die bereits als Meister feststeht, im Stadion ihr letztes Saisonspiel gegen die SKV Rutesheim 2 aus, zum anderen steigt auf dem benachbarten Kunstrasen das Jedermann-Elfmeterturnier. Das ist, wie Neff berichtet, mit 20 Mannschaften aber schon voll besetzt. Auf der Grünfläche am Hüttle wird zudem wieder das Festzelt aufgebaut, in dem am Samstagabend die Band Goosberry 5 spielt und am Sonntag DJ Yännic auflegt – das Ganze jeweils ab 19 Uhr. „Und wir haben auch wieder Übernachtungsgäste“, freut sich Roland Neff. Die C-Jugend der SGM Wössingen 2 verbringt am Wochenende zwei Nächte in Zelten.

Am Samstag, 15.30 Uhr, spielen die Aktiven des SVK  2 gegen Absteiger SGM 07 Ludwigsburg 2/Schlößlesfeld. Außerdem bestreitet die A-Jugend des SVK am Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Kunstrasen ein Freundschaftsspiel gegen Feuerbach.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen