Fußball Sport wieder ohne Zuschauer

Von
Fußball: erneut ohne Publikum Foto: Archiv/Pixabay

Kornwestheim - Der Beschluss erreichte die Betroffenen äußerst kurzfristig: Die Stadt Kornwestheim hat aufgrund der steigenden Coronazahlen im Kreis Ludwigsburg beschlossen, alle sportlichen Veranstaltungen wieder ohne Zuschauer stattfinden zu lassen – egal ob Fußball oder Handball, Volleyball oder Basketball, draußen oder drinnen. Davon betroffen sind im Aktivenfußball auf Kornwestheimer Grund und Boden: • das Spitzenspiel der Kreisliga A 1 zwischen dem SV Pattonville (2.) und dem GSV Pleidelsheim (3.) am Sonntag um 15 Uhr. SVP-Präsident Michael Uhse dazu: „Ich verstehe es nicht, es ist ein Flickenteppich.“ Es müsse dringend eine einheitliche Lösung bei den Corona-Regeln her.• das Spiel des SV Pattonville 2 (11.) in der Kreisliga A 2 am Sonntag um 12.45 Uhr gegen den TSV Schwieberdingen 2 (17.). • das Spiel des TSC Kornwestheim (5.) in der Kreisliga A 2 am Sonntag um 15 Uhr gegen den TSV Malmsheim (7.). • das Spiel des TSC 2 (5.) in der Kreisliga B 5 am Sonntag um 12.45 Uhr gegen den TSV Heimerdingen 2 (3.). • das Spiel der SVK-Frauen (1.) am Sonntag um 12.45 Uhr in der Bezirksliga gegen den TSV Heimerdingen (6.).

Auswärts spielen: • in der Bezirksliga Drita Kosova (18.) am Sonntag um 15 Uhr beim Zweiten AKV Ludwigsburg. • in der Kreisliga A 1 der SVK 2 (8.) am Sonntag um 15 Uhr beim 13. TSV Grünbühl. • in der Kreisliga A 1 der TDSV (7.) am Sonntag um 15 Uhr beim Zwölften GSV Höpfigheim. • in der Freizeitliga der Nordhangexpress (2.) am Samstag um 18 Uhr beim Vierten Alt Herrensteg Möckmühl.

„Vom Land Baden-Württemberg sind bislang noch keine weiteren Regelungen im Umgang mit den steigenden Infektionszahlen, insbesondere dem Sportbetrieb, veröffentlicht“, hieß es in der Mitteilung der Stadt Kornwestheim vom Freitagmittag an den Stadtverband für Sport.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen