Fußball Türkischer SC mit neuem Trainer

Von
Ein Neuer hat das Kommando beim TSC. Foto: Pixabay/Pixabay

Fussball - Adem Demir ist neuer Trainer des Türkischen Sportclubs Kornwestheim. Der 34-Jährige übernimmt das Amt beim Team aus der Kreisliga A2 von Erkan Kilic, der aus gesundheitlichen Gründen Ende August aufgehört hat. Die Nachricht hatte die TSC-Verantwortlichen kalt erwischt, teilte Kilic dem Verein seine Entscheidung nur einen Tag vor dem ersten Heimspiel der Saison mit – das die Kornwestheimer dann, bereits ohne Kilic, auch prompt mit 1:4 gegen den TSV Korntal verloren.

Erkan Kilic war, mit kurzer Unterbrechung, seit der Saison 2016/2017 Coach des TSC und schaffte es, der Mannschaft die dringend benötigte Disziplin beizubringen. Nun ist sein Nachfolger an der Reihe. Adem Demir führte in der Spielzeit 2019/2020 als Trainer bereits den TDSV Kornwestheim in die Kreisliga A, er bringt Erfahrung aus der Regional- und der Oberliga mit. Zuletzt war er Sportlicher Leiter bei Türkspor Stuttgart. Er stand beim TSC, derzeit Liga-Fünfter, schon am vorvergangenen Wochenende beim zweiten Saisonsieg in Hirschlanden (2:1) an der Seitenlinie.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen