Kornwestheim - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist eine 28-jährige Autofahrerin mit einem Toyota von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Telefonmast gefahren. Der Unfall ereignete sich um kurz nach Mitternacht auf der Straße zwischen dem Kreisverkehr im Norden von Pattonville und dem Remsecker Stadtteil Aldingen. Durch den Aufprall knickte der Telefonmast um und brach zur Seite ab. Das Telefonkabel oberhalb des Mastes wurde dabei augenscheinlich nicht beschädigt. Das ergab die Begutachtung am Donnerstagmorgen durch einen Techniker. Der Toyota war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Die Höhe der Schäden an Auto und Telefonmast ist laut Polizei bislang noch nicht bekannt.