Kornwestheim - Das Corona-Virus isoliert und verringert in vielerlei Hinsicht auch das soziale Leben in Pflegeeinrichtungen. Doch das macht auch erfinderisch, wie sieben Musiker der Blasmusikgruppe „Öpfelmouscht Musi“ jüngst im Alloheim Leonardis bewiesen haben. Mit ihren Blasinstrumenten postierten sich die Männer im Atrium der Einrichtung und bereiteten mit ihrem Spontan-Konzert den Bewohnerinnen und Bewohnern musikalische Freuden. „Musik findet immer ihren Weg in die Herzen“, lautete dabei das Motto. Die Bewohner standen an den Fenstern oder lauschten den Musikern aus dem Atrium mit genügend Abstand zueinander. Bunte Tücher wurden geschwenkt und auch besondere Musikwünsche erfüllt – wie zum Beispiel das beliebte Lied „Der Vogelbeerbaum“, bei dem alle kräftig mitsangen. „Es herrschte eine fröhliche und sehr angenehme Atmosphäre“, freute sich die Leiterin des Sozialen Dienstes, Carola Reinhardt, über die musikalischen Gäste. (red) Foto: z