Kornwestheim - In der Stuttgarter Straße hat sich in der Nacht zum Mittwoch ein Unfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 10 500 Euro entstand. Im Bereich des K befand sich eine 20 Jahre alte Audi-Lenkerin in einem Parkhaus, das sie gegen 0.20 Uhr verlassen wollte. Auf dem Weg zur Ausfahrt verlor die junge Frau aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrspur ab und prallte frontal gegen eine Parkhauswand. Hierbei wurden sie und zwei Mitfahrer, eine Frau und ein Mann im Alter von 19 Jahren, leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die 20-Jährige in ein Krankenhaus. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Fünf Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kornwestheim waren mit einem Fahrzeug anwesend. Sie kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten.