Kornwestheim Baum für den Turm gesucht

Von
Der 2018er Baum Foto: /Meuer

Kornwestheim - Seit vielen Jahren ist es in Kornwestheim Tradition, dass Gartenbesitzer Tannen oder Fichten spenden, damit die Stadt in der Weihnachtszeit stimmungsvoll geschmückt werden kann. Wer in seinem Garten einen Baum stehen hat, der ihm zu groß geworden ist, der kann sich deshalb mit dem Fachbereich Tiefbau und Grünflächen per E-Mail an tiefbau_gruenflaechen@kornwestheim.de oder telefonisch unter der Nummer 2 02 71 61 oder 2 02 71 62 in Verbindung setzen. Bei einem Vor-Ort-Termin wird geprüft, ob sich die angebotenen Bäume für die verschiedenen Plätze, an denen Weihnachtsbäume aufgestellt werden, eignen. Passende Bäume fällt das Team des Bauhofs oder der Stadtgärtnerei mit professionellem Equipment und präsentiert diese an ihrem neuen Platz mit weihnachtlichen Lichterketten – zum Beispiel auf dem Marktplatz, natürlich auf dem Rathausturm oder auch im Rathausfoyer selbst.

Die Stadt Kornwestheim weist darauf hin, dass die Bäume, die die Gartenbesitzer zur Verfügung stellen wollen, eine Mindesthöhe von fünf Metern haben sollten. Und es werden lediglich Tannen und Fichten angenommen, keine anderen Nadelbäume.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Sonderthemen