Kornwestheim - Befana heißt eine Hexe, die am Dreikönigstag (6. Januar) auf der Suche nach dem Jesuskind von Tür zu Tür fliegt und Geschenke bringt. In Einzelfällen soll sie allerdings auch schon gestraft haben. So erzählt es der italienische Volksglauben. Dem Italienischen Kulturverein ist es auch in diesem Jahr gelungen, Befana nach Kornwestheim zu locken. Sie landet am Sonntag, 6. Januar, um 15 Uhr vor der St.-Martinus-Kirche, Johannesstraße. Sie hört übrigens gerne Gedichte und Lieder.