Kornwestheim Betrunkene Fahrerin knallt gegen Ampel

Von
Bei der Unfallaufnahme bemerkt die Polizei, dass die Fahrerin alkoholisiert ist. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa

Kornwestheim - Am Dienstagvormittag ist eine alkoholisierte Autofahrerin in Kornwestheim gegen eine Ampelanlage geprallt. Die 52-jährige Frau, die betrunken hinter dem Steuer saß, wollte gegen 10 Uhr von der Stammheimer Straße nach rechts in Richtung des Salamanderareals abbiegen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Hyundai und kam von der Fahrbahn ab. Nach dem Aufprall kümmerte sich eine Passantin um die Autofahrerin und alarmierte die Polizei. Während die Beamten des Kornwestheimer Polizeireviers den Unfall aufnahmen, bemerkten sie den Alkoholgeruch im Atem der Fahrerin. Bei einem Atemalkoholtest wurden daraufhin rund zwei Promille gemessen.

Die 52-Jährige musste sich anschließend Blut entnehmen lassen, außerdem wurde ihr Führerschein beschlagnahmt. Der Hyundai war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Welcher Sachschaden bei dem Unfall entstanden ist, ist noch nicht bekannt.

 
 

Sonderthemen