Kornwestheim Brand in der Bebelstraße fordert zwei Todesopfer

Von
Zwei Personen starben nach dem Brand am Donnerstagnachmittag in der Bebelstraße. Foto: Peter Meuer

Kornwestheim - Mittlerweile ist klar: Der Brand in der Bebelstraße hat zwei Opfer gefordert. Bereits am frühen Donnerstagabend meldete die Polizei, dass eine Person in den Flammen gestorben sei. Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, handelt es sich um einen 79 Jahre alten Mann. Außerdem wurde in den späten Abendstunden noch bekannt, dass auch die Leiche einer 54 Jahre alte Frau gefunden wurde. Es handelt sich um die Tochter des in den Flammen ums Leben gekommenen Mannes.

Wie die Polizei nach ersten Erkenntnissen mitteilte, hat sich das Feuer am Nachmittag über das hölzerne Treppenhaus bis zum Dach ausgebreitet. Von den fünf in dem Haus gemeldeten Bewohnern konnten sich zwei Frauen selbst ins Freie retten, ein weiterer Bewohner war nicht zu Hause.

Die Brandruine des Wohnhauses konnte nach Polizeiangaben in den Morgenstunden noch nicht näher untersucht werden wegen Einsturzgefahr. Auch das Nachbarhaus sei durch Löschwasser-Schäden aktuell unbewohnbar.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen