Kornwestheim Corona: 132 Fälle in Kornwestheim

Von
Corona-Test in einem Krankenhaus Foto: dpa/Jean-Christophe Bott

Kornwestheim - Die Zahl der Covid-19-Fälle in Kornwestheim liegt nach Angaben des Landratsamtes Ludwigsburg – Stand Sonntagnachmittag – derzeit bei 132. Damit ist die Anzahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen in den vergangenen Tagen stabil geblieben. Zuletzt hatten die Behörden aus Kornwestheim am 29. April die Zahlen aktualisiert, auch damals wurden 132 Fälle gemeldet.

Auch in den Nachbarkommunen stagnieren die Fallzahlen. So gab es am Sonntag beispielsweise in Remseck am Neckar 61 Fälle, in Korntal-Münchingen 46 Fälle, in Ditzingen 76 Fälle, aus der Stadt Ludwigsburg wurden 319 mit dem Corona-Virus Infizierte gemeldet.

Insgesamt wurden im Landkreis am Sonntag 1664 Fälle registriert und damit ein Fall mehr als am Tag zuvor. Die so genannte Erkrankungsrate (Fälle pro 100 000 Einwohner) im Landkreis Ludwigsburg liege somit bei 304,88, heißt es aus dem Gesundheitsamt.

Verstorben sind in und um Ludwigsburg bislang insgesamt 62 mit Covid 19 infizierte Personen im Alter zwischen 43 und 100 Jahren. Als genesen gelten landkreisweit 1383 Personen.

Die Zahlen vom 7. April gibt es hier.

Artikel bewerten
7
loading
 
 

Sonderthemen