Kornwestheim - Das Rathausdach ist nun nicht mehr mit einem leuchtenden Tannenbaum geschmückt. Der ist am Dienstagmittag auf dem Marktplatz zersägt und abtransportiert worden. Zuvor ist der Baum entschmückt und mit einem Kran vom Dach gehoben worden. Fünf Mitarbeiter des städtischen Bauhofs waren im Einsatz. Auf der Baumspitze wurde ein sogenannter Schlupf befestigt, der Kran sicherte den Baum, sodass er aus seiner Befestigung gehoben werden konnte. Dann segelte er sicher zu Boden. Mit Auf- und Abbau des Kranwagens hat die Aktion etwa drei Stunden gedauert. Laut Stadt ist dabei alles reibungslos verlaufen.