Kornwestheim - Einen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstagvormittag an dem Wagen einer VW-Fahrerin. Sie hatte ihr Vehikel um 8.30 Uhr in der Poststraße am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als sie gegen 12.45 Uhr zum Wagen zurückkam, entdeckte sie am vorderen, linken Radkasten einen frischen Unfallschaden. Der Unbekannte hatte mit seinem Auto den VW gestreift und sich aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Unfall zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Spuren gesichert werden, die auf einen braunen Ford als Verursacherfahrzeug hindeuten. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 1 31 30 zu melden.