Kornwestheim Endlich wieder Sechserparty

Von Peter Meuer
Im Juz ist wieder Partyzeit. Foto: dpa/Christoph Soeder

Unter jungen Kornwestheimern war sie bereits Kult, musste aber in den vergangenen Corona-Jahren ausfallen: Die Sechstklässler-Fete im Jugendzentrum (Juz). Nun kann die Party wieder steigen. Am Freitag, 20. Mai, findet sie von 15 bis 18 Uhr im Juz statt. Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen, die die sechsten Klassen der Kornwestheimer Schulen besuchen.

„Die Sozialpädagogen des Jugendzentrums und der Schulsozialarbeit freuen sich, den Jugendlichen endlich wieder ausgelassene Stunden ermöglichen zu können“, sagt Uschi Saur, Leiterin der Abteilung Jugend. Die „Sechser-Party“ habe sich schon fest etabliert, bevor die Corona-Pandemie die Veranstaltung ausgebremst habe. „Sie bietet die Möglichkeit, dass die Jugendlichen ehemalige Mitschülerinnen aus den Grundschulen treffen können“, berichtet Saur. Das sei den Jugendlichen bei den vergangenen Terminen immer besonders wichtig gewesen, hat sie beobachtet. Das Programm wurde gemeinsam mit Kornwestheimer Schülern und Schülerinnen vorbereitet. Einige Jugendliche übernehmen auch während der Party verschiedene Aufgaben. Es wird die Möglichkeit geben zu tanzen, Singstar zu spielen, lustige Fotos sowie Tattoos herzustellen und an einem Tischkicker-Turnier teilzunehmen. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Fingerfood. Wer das Juz bisher noch nicht besucht hat, kann die Räumlichkeiten und die Angebote erkunden.

Der Eintritt kostet 1,50 Euro, darin enthalten ist ein Getränk. Eintrittskarten können bei den Schulsozialarbeitern der jeweiligen weiterführenden Schulen erworben werden. Gegebenenfalls gibt es auch am Veranstaltungstag im Juz noch Karten. Weitere Informationen zur „Sechser-Party“ gibt es bei der Abteilung Jugend unter  0 71 54 / 2 02 84 15 sowie bei den Schulsozialarbeitern von Schulen und Juz.