Kornwestheim Fahrrad übersehen: Junge wird verletzt

Von
Zeugen für den Vorfall im Haldenrain werden gesucht. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Kornwestheim - Bei einem Unfall wurde am Dienstag gegen 12.40 Uhr in der Straße „Im Haldenrain“ ein Junge verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Zehnjährige mit seinem Rad entlang der Fahrbahn auf einem Gehweg in Richtung der Aldinger Straße unterwegs. Dort kam ihm ein Auto entgegen, das nach rechts in die Tiefgarage eines Wohnhauses einbog. Beim Abbiegen übersah der Autofahrer vermutlich den Radler und streifte ihn am Vorderrad. Der Junge leitete eine Vollbremsung ein und stieß dabei mit dem Kopf gegen den Fahrradlenker. Er erlitt leichte Verletzungen, die ärztlich versorgt werden mussten. Der unbekannte Fahrer, der eventuell am Steuer eines blauen oder dunkelblauen Pkw saß, fuhr in die Tiefgarage, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Hinweise zum bislang unbekannten Fahrzeuglenker nimmt das Polizeirevier unter Telefon 1 31 30 entgegen. Insbesondere wird ein Mann gesucht, der zur Unfallzeit an der Örtlichkeit das Geschehen beobachtet haben soll.

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Sonderthemen