Kornwestheim Feuer in Schrebergärten

Von
Feuer in der Kleingartenanlage „Altes Wehrmachtsstadion“. Foto: 7aktuell

Kornwestheim - Zu einem Feuer ist es am Mittwoch gegen 23 Uhr in der Kleingartenanlage „Altes Wehrmachtsstadion“ an der Stadtgrenze zu Ludwigsburg-Grünbühl gekommen. Mehrere Anwohner hatten Flammen gesichtet und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Feuerwehrleute eintrafen, brannte ein komplettes Gartengrundstück. Die Flammen hatten eine Höhe von rund zehn Metern. Aufgrund der beengten Straßenverhältnisse konnte die Feuerwehr nur über Umwege zum Brandort gelangen. Zudem mussten nach Angaben der Polizei die Schläuche über einen Kilometer ausgelegt werden, bis eine stabile Wasserversorgung hergestellt werden konnte. Aufgrund der Trockenheit kam es zu einer schnellen Ausdehnung des Feuers auf vier Gartengrundstücke mit einer Gesamtfläche von 300 Quadratmetern.

Dabei wurden zwei Gartenhütten völlig zerstört. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzung der Polizei auf rund 20 000 Euro. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Ursache des Brandes ist derzeit unklar. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Es waren die Feuerwehren Ludwigsburg, Kornwestheim und Poppenweiler mit zehn Fahrzeugen und 58 Einsatzkräften vor Ort. Zahlreiche Schaulustige beobachteten die Löschaktion, es kam aber, so betont die Polizei, zu keinen Behinderungen der Rettungskräfte.

Artikel bewerten
3
loading
 
 

Sonderthemen