Kornwestheim Förderverein: Vorstand ergänzt

Von unserer Redaktion
Der aktuelle Vorstand (von links): Ulrich Hohenstein (Kassier), Gabriele Köttig (Schriftführerin), Karl-Heinz Hägele (Vorsitzender), Rolf Bürle (neuer stellv. Vorsitzender), Kurt Schweyher (neuer Dritter Beisitzer) Stefan Häußler (neu entsandtes Mitglied des Feuerwehrausschusses) und Michael Ettenhofer (Zweiter Beisitzer) Foto: privat

Der im November 2014 gegründete und im April 2015 ins Vereinsregister eingetragene Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kornwestheim hat vor Kurzem seine Mitgliederversammlung in den Räumen der Feuerwache am Kimryplatz abgehalten. Bedingt durch die Coronapandemie konnte die Versammlung längere Zeit nicht stattfinden. Daher ging es bei dem Treffen um die Jahre 2019 bis 2021.

Neben dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und ehemaligen Kommandanten Karl-Heinz Hägele standen in diesem Jahr Ergänzungswahlen innerhalb des Vorstandes im Vordergrund, teilt der Verein mit. Einstimmig gewählt zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Rolf Bürle. Er ist der Nachfolger für den im Januar diesen Jahres verstorbenen Peter „Monaco“ Sauerer.

Coronavirus hat den Förderverein ausgebremst

Zum Dritten Beisitzer bestimmten die Mitglieder bei ihrem Treffen Kurt Schweyher. Auch er wurde einstimmig gewählt. Schweyher übernimmt das Amt als Nachfolger für den im Jahr 2020 verstorbenen ehemaligen Kommandanten der Kornwestheimer Wehr, Bernd Müller. Wie der Vorsitzende in seinem Bericht an die Mitglieder ausführte, hat das Coronavirus auch den Förderverein der Feuerwehr in den vergangenen Jahren deutlich ausgebremst. „Während allein an einem einzigen Tag bei den Tagen der offenen Tür im Jahr 2019 noch insgesamt 27 neue Mitglieder gewonnen werden konnten, war in den Folgejahren nahezu absolute Flaute,“machte der Karl-Heinz Hägele während der Versammlung deutlich.

Für jedes weitere Mitglied froh und dankbar

Deshalb ist der Verein momentan für jedes weitere Mitglied froh und dankbar, heißt es in der Pressemitteilung. Wer gerne Mitglied werden, die Feuerwehr unterstützen und damit unter anderem zur Unterhaltung der historischen Feuerwehrfahrzeuge beitragen möchte, sei willkommen. Interessierte finden auf der Internetseite der Feuerwehr Kornwestheim in der Rubrik für den Förderverein die Beitrittserklärung mit Einzugsermächtigung, die man nach dem Ausfüllen online oder ausgedruckt an den Förderverein schicken kann. Sie ist abrufbar unter: www.feuerwehr-kornwestheim.de

„Unser Mitgliedsbeitrag von 12 Euro jährlich ist bewusst äußerst moderat gehalten“, betont der Vorsitzende. Wer jedoch lieber einmalig einen größeren Betrag an den Verein spenden möchte, dürfe auch dies gerne tun. „Da der Förderverein ein eingetragener Verein ist, ist er auch berechtigt, steuerlich absetzbare Spendenbescheinigungen auszustellen“, gibt Hägele zu bedenken.

Artikel bewerten
3
loading