Kornwestheim Kein Impfstützpunkt mehr in Galerie

Von
14 800 Menschen sind seit Ende 2021 im Kleihues-Bau geimpft worden. Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Aufgrund sinkender Nachfrage hat sich die Stadtverwaltung Kornwestheim in Abstimmung mit dem Landratsamt Ludwigsburg dazu entschieden, den Impfstützpunkt in der Galerie im Kleihues-Bau Ende der Woche zu schließen. „Die Infrastruktur bleibt vorerst bestehen, sodass bei Bedarf der Impfstützpunkt innerhalb kürzester Zeit wieder aktiviert werden kann“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ab dem 1.  April steht pro Landkreis aber weiterhin ein Stützpunkt zur Verfügung. Für den Landkreis Ludwigsburg wird dieser direkt am Landratsamt Ludwigsburg sein.

Seit der Impfstützpunkt in Kornwestheim Ende 2021 seine Türen geöffnet hatte, wurden im Galeriesaal insgesamt 14 800 Menschen geimpft. „Die Stadtverwaltung möchte sich auf diesem Wege auch bei allen Helferinnen und Helfern bedanken“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Artikel bewerten
3
loading