Kornwestheim Kein Name, aber viel Müll

Von
Unmengen von Müll sorgen für Ärger. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Kornwestheim - Das Feuer in einer Gartenhütte Anfang Mai nahe des Bahngeländes in der Weststadt rief FDP-Stadtrat Ender Engin auf den Plan. In dem Bereich liege außerordentlich viel Müll, außerdem habe dieser Straßenbereich keinen Namen, kritisierte er in einer Sitzung des Gemeinderates. Letzteres führe immer wieder – zum Beispiel bei der Polizei – zu Irritationen, berichtete Engin.

Aber dieser Bereich wird namenlos bleiben, antwortete die Stadt jetzt auf die Anfrage von Engin. Es handele sich um eine Privatfläche der Bahn, der die Stadt Kornwestheim von sich aus keinen Namen geben dürfe. Und auch für die Müllbeseitigung sei die Bahn und nicht die Stadt zuständig. Man werde die Bahn aber über die Zustände informieren, teilt die Stadt dem FDP-Stadtrat mit.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen