Kornwestheim - Nein, eine Ansteckungsgefahr würde von den bunten Plastikeiern auf dem Dorfbrunnen wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge nicht ausgehen. Die gäbe es aber für die Kornwestheimer Landfrauen, wenn sie sich treffen würden, um den Brunnen vorzubereiten und ihn später zu schmücken. Und so haben sie sich schweren Herzens, wie sie jetzt mitteilten, entschlossen, auf den Osterbrunnen in diesem Jahr zu verzichten. Die Spaziergänger werden es mit Bedauern zu Kenntnis nehmen, wäre der geschmückte Dorfbrunnen doch ein lohnendes und sehenswertes Ziel beim Rundgang durch die Stadt gewesen. (ww) Foto: Archiv/Birgit Kiefer