Kornwestheim Leichenwagen brennt lichterloh

Von red
Polizei im Einsatz Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger

In der Nacht zum Montag sind in der Kornwestheimer Friedrichstraße drei Autos in Flammen aufgegangen. Bei einem der Wagen handelte es sich um den Leichenwagen eines Bestattungsunternehmens. Wie die Polizei berichtet, wurden die Rettungskräfte gegen 1.40 Uhr alarmiert. Als Feuerwehr und Polizei am Ort des Geschehens eintrafen, brannte der Leichenwagen bereits lichterloh. Vermutlich wegen eines technischen Defekts, ausgelöst von dem Brand, begann der Mercedes zu rollen und fuhr auf zwei weitere Autos auf. Die Flammen griffen dann auch auf den Skoda und einen weiteren Mercedes über.

Die Feuerwehrleute konnten die brennenden Autos rasch löschen. Die Bewohner der umliegenden Gebäude mussten ihre Wohnungen verlassen, sie konnten nach etwa einer Stunde zurück in ihre Betten.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 80 000 Euro. Wie es zu dem Brand kam, müssen jetzt die Ermittler klären.

Artikel bewerten
8
loading