Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Dienstagabend leicht verletzt worden. Der 34 Jahre alte Mann ist laut Polizei gegen 19.15 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen, als er mutmaßlich von einem entgegenkommenden 56-jährigen Audi-Fahrer übersehen wurde. Dieser wollte am Rathaus nach links auf die Straße Jakob-Sigle-Platz abbiegen. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 13 000 Euro. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.