Kornwestheim Neuer Termin erst im Februar 2021

Von
Das Rathaus – hier finden die Ehrungen statt. Foto: Archiv/Anne Rheingans

Kornwestheim - Die nächste Kultur- und Sportlerehrung, die für Donnerstag, 24. September, geplant gewesen wäre, wird aufgrund der Corona-Situation nicht durchgeführt. Das teilt die Stadt Kornwestheim nun mit. Mit dem Aufruf zur Einsendung von Meldungen hätte die Stadtverwaltung sonst im Juli gestartet. Aktuell sei jedoch noch nicht absehbar, wie sich die Situation bis September entwickele. Zudem: Die Stadtverwaltung wolle den Sportlerinnen, Sportlern und Kulturtreibenden, die bei der Kultur- und Sportlerehrung für ihre Leistungen ausgezeichnet werden, einen feierlichen Rahmen bieten. Dies sei aus den bekannten Gründen nicht möglich.

Hinzu komme, dass in den vergangenen Monaten vor allem im Sportbereich keine Wettbewerbe stattgefunden hätten. Auch wenn nun nach und nach durch vielfältige Lockerungen wieder Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten möglich sein werden, hält es die Stadtverwaltung im Sinne der Gleichbehandlung aller Sportlerinnen, Sportler und Kulturtreibenden für fairer, die nächste Kultur- und Sportlerehrung wieder nach dem regulären Rhythmus im Februar 2021 zu veranstalten. Der genaue Termin, wann die Kultur- und Sportlerehrung dann stattfinde, werde noch mitgeteilt.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen