Ein 90-jähriger Pedelec-fahrer ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war er am Donnerstag gegen 14 Uhr an der Gerokstraße unterwegs, als ein 69-jähriger Autofahrer ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand parkte und dann die Fahrertür öffnete, ohne auf den Radfahrer zu achten. Der 90-Jährige streifte die Autotür und stürzte vom Pedelec. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto und am Pedelec auf jeweils rund 500 Euro.