Kornwestheim Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

Von
Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall in der Bolzstraße. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Kornwestheim - Nach einer Unfallflucht, die am Donnerstagnachmittag in der Bolzstraße begangen wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 16.30 Uhr beobachtete ein Zeuge, dass eine unbekannte Frau mit zwei Kindern zu einem geparkten Fahrzeug ging. Während das größere Kind auf dem Beifahrersitz Platz nahm, sicherte die Frau das zweite Kind auf der Rückbank im Kindersitz. Unterdessen soll das Kind auf dem Beifahrersitz mit dem Autoschlüssel, der sich vermutlich bereits im Zündschloss befand, gespielt haben. Plötzlich machte der Wagen einen Satz nach vorn und stieß mit einem Renault zusammen, der ebenfalls am Fahrbahnrand abgestellt war. Hierdurch entstand am Renault ein Schaden von rund 1000 Euro. Im Anschluss daran soll die Frau mit dem Kind geschimpft, den Schaden begutachtet und schließlich davongefahren sein.

Es soll sich um eine Frau im Alter zwischen 25 und 30 Jahren handeln. Sie trug mutmaßlich ein Kopftuch und einen langen Mantel. Möglicherweise saß sie zum Unfallzeitpunkt am Steuer eines älteren, weinroten Opel Astra. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim unter Telefon 1 31 30 zu melden.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen