Kornwestheim - Bei einem Verkehrsunfall in der Ludwigsburger Straße hat sich ein Radfahrer am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr leichte Verletzungen zugezogen. Der 33-Jährige war auf der Ludwigsburger Straße in Fahrtrichtung Ludwigsburg unterwegs. Hinter ihm befand sich ein Rettungswagen, der wegen des Radlers seine Fahrt verlangsamte. Als ein 41-jähriger Skoda-Fahrer den Rettungswagen überholen wollte, bog der 33-Jährige just in diesem Moment nach links ab. Bei dem Zusammenprall wurde der Pedelec-Fahrer leicht verletzt. Er wurde zur Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht – justament von dem Rettungswagen, der für ihn abgebremst hatte.