Kornwestheim Radfahrer stürzt nach Vollbremsung

Von
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Ein Pedelec-Fahrer ist bei einer Vollbremsung über seinen Lenker gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der 50 Jahre alte Mann ist am Dienstag um 18.30 Uhr auf dem Radweg parallel zur Aldinger Straße in Richtung Remseck unterwegs gewesen. An der Zufahrt zur Tankstelle ist nach seinen Angaben ein Auto halb auf dem Radweg gestanden. Das Auto sei kurz rückwärts gerollt, sodass sich der Radfahrer unsicher war, ob die Autofahrerin noch weiter zurücksetzen wird. Deshalb machte er eine Vollbremsung und stürzte dabei über den Lenker auf den Boden.

Die Fahrerin des Hyundai stieg laut Polizeibericht kurz aus und erkundigte sich nach dem Wohlergehen des Radfahrers. Nachdem dieser angab, wohlauf zu sein, fuhr die Frau zur Tankstelle, tankte und fuhr anschließend weiter, ohne zuvor einen Personalienaustausch zu ermöglichen. Das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 0 71 54/13 13 0, sucht nun Zeugen.

Artikel bewerten
2
loading