Kornwestheim - Ein Zeitungsausträger ist am frühen Montagmorgen in Kornwestheim Opfer von Räubern geworden. Der 85-jährige Mann war gegen 3.30 Uhr in der Poststraße unterwegs. Dort näherten sich ihm von hinten zwei jüngere Männer. Die Unbekannten griffen ihn unvermittelt an, schlugen seinen Kopf gegen eine Mauer und raubten ihm sein Handy und einen kleinen Bargeldbetrag, berichtet die Polizei. Der verletzte 85-Jährige konnte erst etwa 30 Minuten später einen Busfahrer auf sich aufmerksam machen. Dieser informierte dann die Polizei. Von den beiden Tätern ist nur bekannt, dass sie gebrochen deutsch sprachen. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Telefon 07141/189, sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können.