Kornwestheim - Auch bei der Regionalwahl sind die Grünen die strahlenden Sieger in Kornwestheim. Sie kamen auf 23,71 Prozent der Stimmen und landeten damit noch vor der CDU, die 23,64 Prozent einfuhr. Zehn Wähler mehr machten bei den Grünen ihr Kreuz. Die Grünen stärkste Partei – das gab’s noch nie bei einer Wahl in Kornwestheim. Enttäuschend verlief die Wahl zur Regionalversammlung für die Kornwestheimer SPD: 14,37 Prozent entsprach bei Weitem nicht den Erwartungen der Sozialdemokraten. Die Freien Wähler vereinigten 10,84 Prozent der Stimmen auf sich. (Anmerkung: Diese Zahl war in einer ersten Version des Textes vergessen worden.) Die FDP erreichte in Kornwestheim 8,53 Prozent, die Linke, die vor fünf Jahren noch mit Friedhelm Hoffmann einen Vertreter aus Kornwestheim nach Stuttgart geschickt hatte, kam auf 4,59 Prozent. Die AfD schnitt auch bei der Regionalwahl zweistellig ab und holte 10,77 Prozent.