Kornwestheim Rote Ampel ignoriert

Von
Die Polizei war im Einsatz. Foto: picture alliance/Stefan Puchne

Kornwestheim - Ein Unfall hat sich am Samstag gegen 12 Uhr an der Kreuzung der Stuttgarter Straße zur Zeppelinstraße ereignet. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes aus der Johannesstraße an die Kreuzung heran und hielt an der roten Ampel an. Als die Ampel grün zeigte, fuhr er los. Im selben Moment fuhr ein 36-jähriger BMW-Fahrer über die Stuttgarter Straße Richtung Ludwigsburg in die Kreuzung ein. Er hatte die rot zeigende Ampel missachtet.

Bei der Kollision wurde keiner der Beteiligten verletzt. Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 18 000 Euro.

Artikel bewerten
3
loading
 
 

Sonderthemen