Kornwestheim Stadträtin Edda Bühler regt mehr Zebrastreifen an

Von
Sollte es in Kornwestheim mehr Zebrastreifen geben? Foto: dpa

Kornwestheim - Mehr Zebrastreifen in der Stadt – diese Forderung erhob Stadträtin Edda Bühler (Grüne) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Die Vorschriften, wann ein Fußgängerweg angelegt werden darf, hätten sich geändert, erläuterte die Kommunalpolitikerin. Das baden-württembergische Verkehrsministerium ermögliche nun auch Zebrastreifen dort, wo sie früher verboten gewesen seien.

Sie bat die Stadtverwaltung um eine Übersicht, wo zusätzlich Fußgängerüberwege angelegt werden können. Bühler hofft, dass zum Beispiel ein Zebrastreifen im Bereich Karl-/Güterbahnhofstraße möglich ist.

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Sonderthemen