Kornwestheim - 203 Blutspenden hat das Deutsche Rote Kreuz beim jüngsten Termin im K nehmen können. Das berichtet Bereitschaftsleiter Daniel Schmitt. Erfreut zeigte er sich nicht nur über diese trotz der Corona-Pandemie hohe Zahl, sondern auch darüber, dass sich 27 Personen erstmals „anzapfen“ ließen. Der nächste Blutspendetermin in Kornwestheim ist am Donnerstag, 11. Februar.