Kornwestheim Vandalismus: Zwei Scheiben eingeworfen

Von
Vandalismus am K: Eine Fensterscheibe ist eingeschmissen worden. Foto: z

Kornwestheim - Vermutlich aus reiner Zerstörungswut warfen unbekannte Täter in den vergangenen Tagen Fenster am K und am Ernst-Sigle-Gymnasium ein. Die Polizei sucht nach Zeugen. Das Problem: Sie kann nicht genau sagen, wann die Täter zugeschlagen haben.

Am K ging eine Scheibe im ersten Stock über dem Haupteingang am Marktplatz zu Bruch. Der Schaden wurde am Sonntag gegen 13 Uhr entdeckt. Laut der Polizei warfen die Unbekannten mutmaßlich einen Stein gegen das Fenster. Die Tat müsse zwischen Donnerstag, 10 Uhr, und Sonntag geschehen sein. Zur Höhe des Schadens kann die Stadt noch keine Aussage treffen.

Dass Unbekannte auch an einem Fenster des Ernst-Sigle-Gymnasiums ihr Mütchen kühlten, wurde am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr entdeckt, als die ersten Lehrer nach dem Wochenende zur Schule kamen. Mit einem Holzpfahl war die Scheibe eingeschlagen worden – irgendwann am Wochenende. Als die Schule am Freitag gegen 15.15 Uhr verlassen worden war, war die Scheibe noch ganz.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Das Revier Kornwestheim ist unter Telefon 1 31 30 zu erreichen.

Artikel bewerten
4
loading
 
 

Sonderthemen