Kornwestheim Volleyballer des SVK verzichten auf Spiele

Von
Die Partie von Uros Bojic und dem SVK in der Oberliga fällt aus. Foto: Archiv/Horst Dömötör

Kornwestheim - Den Volleyball-Teams des SVK hatte es der Landesverband überlassen, ob sie spielen wollen oder nicht. Die Kornwestheimer haben sich gegen eine Austragung entschieden. „Es möchte an diesem Wochenende quasi keiner spielen“, sagt Carl Schulze, Abteilungsleiter der SVK-Volleyballer. Die einzige Partie, die neben der der Drittliga-Handballer noch hätte stattfinden können, war das Auswärtsspiel der Kornwestheimer Tischtennisspieler in der Oberliga bei der TSG Heilbronn. „Die Heilbronner haben die Partie wegen eines Coronaverdachtsfalls abgesagt“, sagt SVK-Trainer Momcilo Bojic. Somit fallen an diesem Wochenende neben dem Spielbetrieb der Jugendmannschaft folgende Partien aus: Fußball •Landesliga: Germania Bietigheim – SVK•Bezirksliga: TASV Hessigheim – Drita
•Kreisliga A1: SV Pattonville – FC Gerlingen 2; GSV Höpfigheim – SV Kornwestheim 2; SGV Murr – TDSV Kornwestheim •Kreisliga A2: SVP 2 – FC Gerlingen; TSC – TSV Schwieberdingen 2 •Kreisliga B3: SVK 3 – TSV Grünbühl 3•Kreisliga B5: TSC 2 – FC Gerlingen 3 •Freitzeitliga: Nordhangexpress – Strohgäu Power Markgröningen •Bezirksliga Frauen: SVK– KSV Hoheneck

Handball •Verbandsliga: TV Flein – SVK 2•Bezirksliga: Bottwar SG 2 – SVK 3

Tischtennis
•Oberliga BW: TSG 1845 Heilbronn – SVK •Landesklasse: SVK 2 – Markgröningen

Volleyball
•Bezirksliga: ASV Botnang 3 – SVK•Kreisliga A1: TSV Willsbach – SVK •Landesliga, Frauen: TSV Kleinsachsenheim – SVK•Kreisliga A1, Frauen: SVK 2– Kirchberg

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen