Kornwestheim - In den Wintermonaten ist die obere Ebene des City-Parkhauses durchgehend gesperrt. Das bemängelte Stadtrat Wolfgang Kühn (Freie Wähler) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Die Sperrung sollte man doch auf die Tage beschränken, in denen wirklich Eis und Schnee drohe, sagte er und rannte damit bei Oberbürgermeisterin Ursula Keck offene Türen ein. „Da haben Sie recht“, sagte sie und versprach, sich an die Stadtwerke Ludwigsburg/Kornwestheim zu wenden. Sie betreiben im Auftrag der Stadt das City-Parkhaus. Stadtrat Klaus-Dieter Holzscheiter kritisierte im Zusammenhang mit dem City-Parkhaus die schlechte Ausschilderung der Toiletten. (ww)