Kornwestheim Wo es weiterhin Filme gibt

Von
Gesperrt: Die Spielplätze dürfen nicht mehr betreten werden. Foto: Werner Waldner

Kornwestheim - Die Kinos im Land haben wegen der Corona-Krise schon vor Tagen dichtmachen müssen. Filme auf großer Leinwand gibt’s aber trotzdem – und zwar für alle Kfz-Besitzer im Autokino. Einschränkungen müssen die Filmfreunde gleichwohl in Kauf nehmen : Die Snackbar hat geschlossen, das Autokino achtet darauf, dass es zu keinerlei Kundenkontakt kommt. So können auch keine Heizlüfter ausgeliehen werden. Tickets sind ausschließlich online erhältlich, am Autokino werden sie durch die Scheibe abgescannt. Der Ton gelangt über das Autoradio in die Wagen.

Geöffnet sähen viele Eltern vermutlich auch gerne die Spielplätze in der Stadt. Aber deren Betreten ist seit einigen Tagen verboten. Am Wochenende haben Mitarbeiter der Stadt nun sämtliche Spielplätze mit Baken und rot-weißem Flatterband abgesperrt – auf dass sich dort nicht Kinder und Eltern sammeln und nicht nur ihre Erfahrungen mit Corona, sondern auch das Virus selbst austauschen.

Die Kreissparkasse Ludwigsburg hat sich entschlossen, eine Reihe von Filialen zu schließen. Es kämen immer weniger Kunden, hat das Kreditinstitut beobachtet, stattdessen würden viele Menschen den Kontakt per Telefon suchen. Aus diesem Grund sei die telefonische Erreichbarkeit deutlich verstärkt worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Ab heute sind im Landkreis nur noch elf Filialen geöffnet, darunter auch die in den Containern in der Kantstraße in Kornwestheim, in der Cannstatter Straße in Remseck-Aldingen und die Hauptstelle in Ludwigsburg am Arsenalplatz. Die Geldautomaten und Selbstbedienungsterminals stünden überall uneingeschränkt zur Verfügung, so die Kreissparkasse. Beratungstermine bietet sie nur noch telefonisch, im Chat oder per Videoberatung an.

Auch die Volksbank Ludwigsburg schränkt ihren Service ein. Die Beschäftigten werden verstärkt im Kundendialog-Center eingesetzt und nicht mehr am „Schalter“ in den Filialen. Geöffnet haben nur noch die Beratungscenter in Vaihingen, Bietigheim, Marbach und in Ludwigsburg in der Bankzentrale an der Schwieberdinger Straße und am Arsenalplatz. Die Selbstbedienungszonen mit Kontoauszugsdrucker und Geldautomaten könnten aber in allen Filialen genutzt werden, teilt die Volksbank mit.

Nur noch wenige Fahrgäste nutzen die Busse und Bahnen. Das hat zur Folge, dass der Busverkehr in Kornwestheim eingeschränkt wird. Gefahren wird ab heute auf den Linien 411 bis 413 nach dem Samstagsfahrplan. Die Linie 414 (Bahnhof – Mühlhäuser Straße – Bahnhof) fährt nur noch stündlich, den Verkehr auf der neuen Linie 415, die den Bahnhof mit Wüstenrot ganz im Norden der Stadt verbindet, stellt LVL Jäger ganz ein. Die S-Bahn fährt ab dem morgigen Dienstag auf allen Linien im Halbstundentakt.

Der Wertstoffhof am Wasserturm hat bis auf weiteres geschlossen, teilt die Abfallverwertungsgesellschaft Ludwigsburg (AVL) mit.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen