Kornwestheim Wohnung brennt völlig aus

Von red
So sah es nach dem Brand in der zerstörten Wohnung in der Ludwig-Herr-Straße in Kornwestheim aus. Foto:  

Kornwestheim - Mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag – etwa um 0.30 Uhr – brach in einem Mehrfamilienhaus in der Ludwig-Herr-Straße in Kornwestheim ein gefährlicher Wohnungsbrand aus. Die 44  Jahre alte Mieterin versuchte zunächst, das Feuer selbstständig zu löschen, was aber nicht funktionierte. In der Folge alarmierte sie die übrigen Mieter in dem Wohnhaus, kurz darauf rückte auch die Kornwestheimer Feuerwehr an.

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute löschten den Brand umgehen, die Wohnung wird allerdings, so schreibt es die Polizei in einer Mitteilung, wohl bis auf Weiteres unbewohnbar sein. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf rund 25 000 Euro. Die 44-Jährige erlitt beim Versuch, das Feuer zu löschen, leichte Verbrennungen an den Händen, drei weitere Bewohner des Hauses klagten gegenüber den Rettungskräften über Atembeschwerden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, die Ermittlungen hierzu dauern an. Neben 21 Männern und Frauen der Feuerwehr waren zwei Polizeistreifen sowie ein Rettungswagen im Einsatz.

Artikel bewerten
9
loading