Kreis Ludwigsburg Stadtbahnen im Depot besprüht

Von
Graffitisprüher haben in Aldingen einen Schaden von rund 3000 Euro angerichtet. Foto: dpa

Remseck - Auf dem Betriebshof der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) in Remseck haben am Sonntag Unbekannte ihr Unwesen getrieben und fünf Stadtbahnzüge sowie zwei Wände des Depots mit unterschiedlichen Schriftzügen und Buchstabenkombinationen verschandelt.

Wie die Polizei berichtet, gelangten die Täter in der Zeit zwischen 20.10 und 20.55 Uhr auf das Gelände des Betriebshofs in der Straße Am Holzbach im Stadtteil Aldingen. Wie sie schließlich in das Depot, in dem die Stadtbahnzüge abgestellt sind, eindringen konnten, ist laut der Beamten noch unklar. Die Täter sprühten die Graffiti mit verschiedenen Farben auf die Waggons und Wände. Den dadurch entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Sie sucht nach Zeugen und ist erreichbar unter 0 71 46/28 08 20.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Sonderthemen