Marbach am Neckar - In den vergangenen Wochen hagelte es für die Großveranstaltungen in der Region bereits eine Absage nach der anderen. Wegen der Teilnehmerbeschränkungen, die die aktuellen Corona-Verordnungen vorschreiben, musste in dieser Woche bereits der Kornwestheimer Triathlon am 20. September abgesagt werden. Das gleiche Schicksal wird wohl  auch den Bottwartal-Marathon, der am  17. und 18. Oktober stattfinden sollte,  treffen. Wie das Organisations-Team des Laufs mitteilt,  ließe die neue Verordnung, die bei Großveranstaltungen  maximal 500 Teilnehmer zulässt, keinen Spielraum für eine Durchführung zu.