Markgröningen - Eine dreistellige Summe hat ein Unbekannter erbeutet, der am Montag gegen 12 Uhr einen 87-Jährigen in Markgröningen bestohlen hat. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Unbekannte den Senior, der mit seinem Rollator in der Sudetenstraße auf Höhe des Friedhofs lief, an und verwickelte ihn in ein Gespräch. Während der Unterhaltung griff der Dieb unbemerkt in die Jackentasche des 87-Jährigen und ergaunerte sich so das Geld. Der Senior stellt erst zu Hause fest, dass die Scheine fehlten und alarmierte die Polizei. Der Dieb soll etwa 30 Jahre alt sein, mit schlanker Figur und dunklen Haaren. Laut Zeugenaussagen sprach er perfekt Deutsch. Während der Tat trug er eine dunkle Hose. Der Polizeiposten in Markgröningen bittet um weitere Hinweise. Die Beamten sind erreichbar unter der Nummer 0 71 45/9 32 70.